Show-Bühne der Marmeladen-Welt am 13. Oktober 2012

Marmeladen-Casting 2012: Drei Siegerpokale für Glashoffs

Siegerfamilie Glashoff
Siegerfamilie Glashoff (Foto: Agentur PR:Teime)

Am Samstag, den 13. Oktober ab 11:00Uhr fand in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr der Wettbewerb Marmeladen-Casting® in der Marheineke Markthalle statt. 20 Marmeladenmanufakturen und 30 Hobbymarmeladenköche aus der Republik haben ihre Wettbewerbsprodukte eingereicht. Der Marmeladen-Casting®–Pokal wird im Profi – und im Hobby-Bereich vergeben. Beide Bereiche werden nach einem einheitlichen Modell getestet aber getrennt bewertet.

Die Familie Glashoff aus Stedesand holte in beiden Bereichen die Pokale nach Schleswig-Holstein.

Einen grossen Glückwunsch hat sich die Familie Glashoff aus 25920 Stedesand verdient. Hans–Uwe Glashoff, Chef der Manufaktur Glashoff’s Bestes, erhielt den Pokal für seine Marmelade “Blutorange mit Whisky“ im Profi-Bereich, Sohn Jens–Uwe Glashoff experimentiert schon seit geraumer Zeit mit Cola und erreichte Platz 1 im Hobby-Bereich mit seinem „Kirsch-Cola–Fruchtaufstrich“. Mutter Marina teilt sich Platz 2 mit ihrem Produkt KiWi –Stachelbeere–Fruchtaufstrich mit Anita Hohlbach aus Bayreuth. Diese marmeladekochende Familie behauptete sich gegen 114 Konkurrenten. Ein ähnliches Ereignis hat es während des Marmeladen-Casting® noch nie gegeben.
Platz 1 für Hans-Uwe Glashoff und für Sohn Jens-Uwe war das Ergebnis von drei Gegentests, weil es einen mehrfachen Punktegleichstand bei der Höchstnote 5,0 gab. Die „Blutorange-Whisky“–Marmelade setzte sich dann aber endgültig im dritten Test mit 5,0 durch.

Sieger Käsekuchen & Marmelade
H.-U. Glashoff und Toni Czerr
(Foto: Agentur PR:Teime)

Sieger des Sonderpokals „Marmelade & Käsekuchen“

In jedem Jahr vergibt marmeladen-casting.de auch einen Sonderpokal. In diesem Jahr wurde er für eine gelungene Kombination von Marmelade & Käsekuchen vergeben. Hans-Uwe Glashoff erhielt den Sonderpokal für seine “Christmas–Marmelade”, weil der Berliner Konditormeister Toni Czerr eine exzellente Käsetorte mit dieser Marmelade herstellen konnte.

Marmeladen-Casting, der Jahreswettbewerb

Das jahrliche Marmeladen-Casting® ist schon seit geraumer Zeit ein Gradmesser für qualitativ hochwertige Marmelade vor allem aber für gut schmeckend neue Früchtekombinationen. Sechs Expertengruppen prüften anhand eines standardisierten Testmodells. Alle Jurymitglieder sind Experten. In ihren Berufen verarbeiten sie täglich Marmelade oder produzieren selbst – als Konditor, Patissier, Konfektmacher, Süsswarenhersteller oder als Koch.

Autor: Dr. Karin Raschinsky www.marmeladen-casting.de.
Artikel als PDF Download: » hier als PDF herunterladen.

Friesenanzeiger
Artikel im Friesenanzeiger Dez.2012 (Text und Foto: Raina Bossert)

Großer Bericht im Friesenanzeiger

“Vor kurzem fand der ultimative Wettbewerb in der Welt der Aufstriche, das Marmeladen-Casting, statt. Die jährlich in Berlin ausgerichtete Veranstaltung ist seit längerem ein Gradmesser für qualitativ hochwertige Marmelade, vor allem aber für gut schmeckende neue Früchtekombinationen.” » hier der vollständige Artikel

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. → weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung

neunzehn − 10 =