Bertha-Fruchtaufstrich

Wenn ein Marmeladenmann und eine Schafversteherin sich zusammen tun …
kann es ziemlich lecker werden:

Deichschaf Bertha und die Glashoffs sind jetzt Partner

Deichschaf Bertha
Deichschaf Bertha mit Gläschen BERTHA-Fruchtaufstrich

Durch die Zusammenarbeit von dem „Marmeladenmann“ Uwe Glashoff und der „Schafversteherin“ Sabine Marya entstand jetzt ein neues Nordfriesland-Produkt, das nun die Welt erobern kann: ein ganz besonderer Fruchtaufstrich aus Nordfriesland: » BERTHA-Fruchtaufstrich.

Gutes mit Bertha tun

Das außergewöhnliche Deichschaf Bertha, das schon seit vielen Jahren durch die Selbsthilfebücher der Autorin Sabine Marya wandert, begeistert seit 2012 nicht nur mit einer eigenen Homepage und als Buchfigur kleine und große Leute, sondern ist inzwischen auch immer bekannter durch das Projekt „Gutes mit Bertha tun“, das Sabine Marya und ihr Mann aufgebaut haben. Besonders engagieren die beiden sich für den Ambulanten Hospizdienst Husum & Umgebung e.V. und den Kinderschutzbund Nordfriesland.

BERTHA-Fruchtaufstrich

Sabine Marya und Hans-Uwe Glashoff
Partner: Sabine Marya und Hans-Uwe Glashoff

Bei der Projektentwicklung hatten Sabine Marya und Uwe Glashoff eine Menge Spaß, der sicherlich auch Auswirkungen auf das Ergebnis hatte. Dieser einzigartige Fruchtaufstrich setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Zutaten, die als Buchstaben in Berthas Namen vorkommen. B wie Brennessel, E wie Erdbeere, R wie Rübli (denn Deichschaf Bertha liebt Möhren), T wie Thymian, H wie Hanf und A wie Apfelsaft. Oder die noch fruchtigere Variante: B wie Brombeere, E wie Erdbeere, R wie Rübli (denn Deichschaf Bertha liebt Möhren), T wie Thymian, H wie Himbeere und A wie Apfelsaft.
Geschmückt wird das Glasetikett mit dem bunten Bertha-Logo. Damit können nun Bertha-Freunde bereits ihr Frühstück beginnen mit Bertha und der Philosophie des Deichschafes, sich das Leben bunt zu machen.

Unterstützung bei Bertha-Aktionen

Sabine Marya freut sich ganz besonders darüber, dass Uwe Glashoff nicht nur den köstlichen BERTHA-Fruchtaufstrich herstellt, sondern dass sie und ihr Mann damit auch wieder einen neuen Partner gewonnen haben für „Gutes tun mit Bertha“ – durch die Unterstützung von der Marmeladen-Manufaktur Glashoff bei verschiedenen Bertha-Aktionen.

BERTHA-Fruchtaufstrich ab sofort im Shop

Ab sofort ist diese Leckerei direkt bei der Marmeladen-Manufaktur zu erhalten » Bertha Fruchtaufstriche. Damit kann dieser mit viel Spaß kreierte Fruchtaufstrich nun kleine und große Freunde des außergewöhnlichen Deichschafes Bertha aus Nordfriesland genau so erfreuen wie die verwöhnten Gaumen aller Liebhaber von Glashoff-Produkten aus der Marmeladen-Manufaktur in Nordfriesland, die bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurde. Zwei Siegerpokale, eine Urkunde für den zweiten Platz und einen Sonderpokal konnte die „marmeladen-verrückte“ Familie Glashoff 2012 beim Marmeladen-Casting in Berlin einheimsen und nach Schleswig-Holstein holen. Diese jährlich stattfindende Veranstaltung ist seit längerem ein Gradmesser nicht nur für qualitativ hochwertige Marmelade, sondern vor allem für gut schmeckende neue Früchtekombinationen.

Bertha können Sie auf Berthas Homepage kennen lernen:
www.bertha-aus-nf.de
Weitere Infos zu Bertha und dem Marmeladenmann:
www.bertha-aus-nf.de/html/leckermjamjam.html
Und hier berichtet die Online-Presse:
nordseehenswertes.de, www.deichticker.de

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. → weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung

15 − 11 =