Individuelle Etiketten für individuelle Marmeladen

Hans-Uwe Glashoff beim Marmelade kochen
Ein bisschen Hanf darf sein

Unsere Fruchtaufstriche und Gelees werden nicht industriell gefertigt, sondern sorgfältig in kleinen Mengen hergestellt.

Unser Anliegen ist es, dass unsere individuellen Marmeladen auch mit individuellen Etiketten versehen werden sollen, sei es mit einem Firmenlogo, mit dem Hinweis auf ein bestimmtes Event, für eine Geburtstags-, Hochzeits- oder Jubiläums-Marmelade. Für die Bestellungen von Firmen und Privatpersonen müssen Etiketten deshalb in Kleinstauflagen gedruckt werden können.

In der Vergangenheit kamen Standard-Zweckform-Etiketten zum Einsatz, womit allerdings keine Sondereditionen ohne großen zusätzlichen Aufwand möglich waren. Deshalb haben wir in die Etikettiertechnik von Primera investiert. Damit sind wir in der Lage, schnell und wirtschaftlich Etiketten in kleiner Stückzahl herzustellen und flexibel auf Kundenwünsche einzugehen. So können wir auf Wunsch ganz individuelle Marmelade zaubern mit einzigartigem Etikett.

Doch schon warten neue Herausforderung bei der Etikettenproduktion: Durch die EU gibt es für die Lebensmittelproduktion neue Richtlinien. Ab 2016 müssen auch alle Marmeladen, ob in Groß- oder Kleinstproduktion hergestellt, über eine detaillierte Nährwerttabelle verfügen. Das bedeutet eine komplette Umstellung unseres Etikettendesigns, auf das wir uns bereits vorbereitet haben. Für die Zukunft ist eine weitere, noch modernere Etikettiermaschine geplant.

» Ausführlicher Bericht im Packing Journal als PDF

Marmeladengläser mit individuellen Etiketten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. → weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung

vier × 3 =